Tel.: 030 - 671 98 567

Datenschutzerklärung

Grundlegendes

Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer dieser Website über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Webseitenbetreiber informieren.

Der Webseitenbetreiber nimmt Ihren Datenschutz sehr ernst und behandelt Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften. Da durch neue Technologien und die ständige Weiterentwicklung dieser Webseite Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vorgenommen werden können, empfehlen wir Ihnen sich die Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen wieder durchzulesen.

Definitionen der verwendeten Begriffe (z.B. “personenbezogene Daten” oder “Verarbeitung”) finden Sie in Art. 4 DSGVO.

Webseitenbetreiber Kontaktdaten:

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogener Daten wenden Sie sich bitte an:

Andreas Ihlefeld, Dörpfeldstr. 15, 12489 Berlin beratung[at]snafu.de

 

Welche personenbezogenen Daten ich sammle und warum

Diese Webseite hat kein Kontaktformular und keine Kommentarfunktion. Wir sammeln mit dieser Webseite keinerlei personenbezogene Daten, wie Name, E-Mail-Adresse, persönliche Kontoeinstellungen, Transaktionsdaten mit Ausnahme der Kontodaten, die standardmäßig von paypal oder Ihrer Bank bei Überweisung des Honorars übermittelt werden.

Standardmäßig sammelt WordPress keine personenbezogenen Daten über Benutzer und sammelt nur die Daten, die im Profil eines registrierten Benutzers angezeigt werden. Wenn einige Plugins können aber zusätzliche personenbezogene Daten sammeln, füge ich die relevanten Informationen unten hinzu.

Kommentare

Keine Kommentarfunktion.

Medien

Keine Möglichkeit, Medien hochzuladen.

Kontaktformulare

Kein Kontaktformular.

Cookies

WordPress nutzt Cookies, die für die Dauer des Besuchs der Webseite bis maximal 7 Tage gespeichert bleiben.

Eingebettete Inhalte von anderen Websites

Beiträge auf dieser Webseite können eingebettete Inhalte beinhalten (z. B. Videos, Bilder, Beiträge etc.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte.

Diese Webseiten können Daten über Sie sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und Ihre Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt aufzeichnen, inklusive Ihrer Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt, falls Sie ein Konto haben und auf dieser Website angemeldet sind.

Analysedienste

Standardmäßig sammelt WordPress keine Analysedaten. Allerdings sammeln viele Webhosting-Konten einige anonyme Analysedaten.

Mit wem wir deine Daten teilen

Diese Seite sammelt und speichert keine persönlichen Daten von Ihnen.

Standardmäßig teilt WordPress keinerlei personenbezogene Daten mit Dritten.

Wie lange wir deine Daten speichern

Diese Seite sammelt und speichert keine persönlichen Daten von Ihnen.

Welche Rechte du an deinen Daten hast

Diese Seite sammelt und speichert keine Daten von Ihnen.

Wohin wir deine Daten senden

Diese Seite sammelt und speichert keine persönlichen Daten von Ihnen.

Wie wir deine Daten schützen

Ich sammele keine Ihrer persönlichen Daten mit Ausnahe von Einnahmedaten, die für die Steuererklärung erforderlich sind.

↑ Zurück zum Anfang